Telefon ohne DSL Anschluss

Geschrieben von Redaktion | Stand Oktober 2019

Wer einen reinen Telefonanschluss ohne DSL über die Kupferdoppelader der herkömmlichen Telefonleitung haben möchte, findet mehrere passende Verträge bei der deutschen Telekom. Mit dem Tarif Call Start bietet das Bonner Unternehmen einen Festnetzanschluss ohne DSL für 21,95 Euro pro Monat an. Anrufe ins deutsche Festnetz werden pro Minute abgerechnet. Ebenfalls mit Minutenabrechnung wird der 21,95 Euro teure Telekom Tarif Call Basic angeboten. Pro Monat sind hier bereits 120 Freiminuten für Anrufe ins Festnetz inklusive. Für weitere Gespräche ins nationale Festnetz zahlt man hier 2,9 Cent pro Minute. Beim Call Comfort Vertrag ist bereits eine Festnetz Flat inklusive. Optional lassen sich die Telekom Tarife auch als ISDN-Anschluss (Universal-Anschluss) bestellen. Für zusätzlich 8 Euro pro Monat gehören bei ISDN bzw. Universal-Anschlüssen 2 Leitungen und 3 Telefonnummern zu den Inklusivleistungen. Somit sind hier auch 2 gleichzeitige Gespräche möglich.

Festnetz Tarifvergleich

Telefon-
Anbieter
Preis für Anrufe ins
Festnetz | Handynetze
Bereit-
stellung
Preis
(€/Monat)
Telekom
Tarif Call Basic
  • Festnetz: 2,9 Cent/Minute
    (120 Freiminuten ins Festnetz)
  • Mobilfunknetze: 19 Cent/Minute
69,95 €
  • 21,95 €
Telekom
Tarif Call Start
  • Festnetz: 2,9 Cent/Minute
  • Mobilfunknetze: 19 Cent/Minute
69,95 €
  • 21,95 €
Telekom
Tarif Call Comfort
  • Festnetz: Flatrate
  • Mobilfunknetze: 19 Cent/Minute
69,95 €
  • 31,94 €

Keine Mindestvertragslaufzeit hat der Telekom Tarif Call Start. Hier besteht lediglich eine Kündigungsfrist von 6 Werktagen. Die Vertragslaufzeit bei Bestellung der Tarife Call Basic und Comfort beträgt ein Jahr, die Kündigungsfrist einen Monat.